Grün, grün, grün sind alle meine Smoothies… Na Hero, woran denkst du bei Detox? An Brokkoli, Spinat, Äpfel und Zitronen? Damit liegst du zwar nicht falsch, aber Detox ist mehr als das! Was es mit dem Detoxen auf sich hat und mit welchen Methoden du deinen Körper so richtig zum Saubermann machst, verraten wir dir jetzt. Listen up! 

Detox: Mythos oder Superpower?

Das Thema Detox wird immer wieder heiß diskutiert, denn oft wird das Trendwort aber schlichtweg als Marketingtool benutzt. #Greenwashing 

Also schauen wir mal eben genauer hin, was es damit auf sich hat. Toxine können sich aufgrund von ungesunder Ernährung, viel Alkohol oder Nikotin, verschmutzter Luft oder Stress in unserem Körper ansammeln. An sich kann sich der Körper durch Leber, Nieren, Darm, Haut und Lunge ziemlich gut selbst entgiften, also von diesen Schadstoffen befreien. Damit er das tun kann, braucht er aber jede Menge Power, vor allem in Form eines fitten Immunsystems. Wie du dein Immunsystem boosten kannst, haben wir dir in dieser Podcast Folge erzählt. Es ist also durchaus was dran, dass eine Entlastungskur bzw. Detoxkur, in der wir uns sehr vitamin- und nährstoffreich ernähren und auf Junk Food & Co verzichten, unseren Körper fitter und gesünder machen kann! 

Und die grünen Lebensmittel? Die sind nicht nur Symbol für Detox geworden, sondern stecken häufig voller Vitamine, Nährstoffe und Mineralien, die deinen Körper pushen. Aber auch rote Beeren, Zitrusfrüchte und (transparentes) Wasser sind top! Dazu gleich mehr. 

Wenn du dich unausgeglichen, müde und schlapp fühlst oder beispielsweise Konzentrationsprobleme hast und sehr anfällig für Infekte bist, solltest du deinen Körper möglicherweise mal gründlich auf Reset setzen. Wanna know how to detox? 

Detox Tipps von unseren Resident Heroes

We love to share – nicht nur unsere Motivation, unseren Muskelkater und Hero Spirit, sondern auch unsere Skills. Deshalb kommt hier das geballte Wissen unserer Resident Heroes aus Hamburg und Frankfurt, verpackt in 10 nützliche Detox Tipps! 

Detox Tipp #1 von Resident Hero Alex          

Ich nutze Intervallfasten, manchmal sogar für den halben Tag. Zusätzlich trinke ich regelmäßig Zeolith (Vulkanerde, die Giftstoffe im Körper binden kann) und Heilerde. Das ist meine Entgiftungsroutine!

Detox Tipp #2 von Resident Hero Gabi

Detoxwunder für mich: Ingwer! Die Wurzel hat richtig viel drauf und vor allem bei dem kalten und nassen Wetter wärmt Ingwer von innen. Er regt den Stoffwechsel an und verbrennt somit Kalorien, stärkt das Immunsystem und macht auch noch wach. Also eine perfekte Alternative zum Kaffee. Abends ein paar Scheiben in einer Thermoskanne mit heißem Wasser übergießen und morgens genießen. 

Detox Tipp #3 von Resident Hero Eiko

Sweat your ass out! Richtig schön die Pumpe hochkriegen und die Toxine beim Sport ausschwitzen.

Detox Tipp #4 von Resident Hero Chris

Achte auf den Säure-Basen-Haushalt! Überschüssige Säure ist schädlich für den Körper – Gelenke, Bindegewebe aber auch für die Psyche. Die Säure sollte gebunden und ausgeschieden werden, z.B. durch basische Lebensmittel wie Obst und Gemüse. Lass dich da nicht täuschen: Zitronen sind zwar sauer, aber wirken im Körper basisch. Also: Viele frische, gerne saure Lebensmittel essen! 

Detox Tipp #5 von Resident Hero Marcelle 

Jeden Tag mindestens 20 Minuten spazieren gehen, um den Körper in Bewegung zu bringen! Und einfache Kohlenhydrate, wie Weißbrot und Pasta, aus dem Speiseplan streichen. 

Detox Tipp #6 von Resident Hero Kofi

Ich bin ein großer Sauna Fan! Ich gehe mindestens 1x pro Woche in die Sauna und mache 1-2 Gänge. Eine eiskalte Dusche zwischen den Gängen muss sein und regt richtig schön den Stoffwechsel an. Aktuell schwöre ich auch auf die Infrarot Sauna, der werden sogar noch größere Detox Effekte nachgesagt als der herkömmlichen Sauna. 

Du stehst eher auf Kälte? Auch mit unserer Cryo kannst du deinem Körper einen Detox-Boost geben und die Regeneration so richtig ankurbeln.

Detox Tipp #7 von Resident Hero Rick

Ich bin nicht der größte Fan von Detox Säften oder Suppen und Co. Für mich bedeutet es eher eine gesunde, ausgewogene und basische Ernährung. Versuche, saure Lebensmittel wie Fleisch, Alkohol, Kaffee und Weizenprodukte zu minimieren. Stattdessen: Viel Gemüse, viel (klares) Wasser! 

Detox Tipp #9 von Resident Hero Teïko  

Digital Detox! Sonntags einfach mal nicht am Handy und nicht erreichbar sein! Dafür mehr bewusstes Spazierengehen und wenn es einfach mal 10 Minuten sind – ohne weitere Einflüssen, wie Handy, Musik, Podcast. Nimm deine Umwelt bewusster wahr! 

Detox Tipp #10 von Resident Hero Ismail 

Eine No-Sugar-Challenge! Dreh die abgepackten Lebensmittel und und vermeide Maltose, Zucker,  Rohrzucker und Co. Die Benefits: Du bekommst schnell ein schöneres Hautbild, schläfst tiefer, wachst entsprechend fitter auf, der Geschmackssinn verbessert sich und du wirst dich insgesamt viel fitter und ausgeglichener fühlen. 

Cheers! Gönn dir den Detox Delight nach der Class

Schnapp dir noch bis zum 31.01. unseren Special Shake of the Month, den Detox Deluxe! Mit Kokoswasser, Gurke, Spinat, Mango, Avocado, Ingwer, Matcha, Zitrone und Kollagenpulver versorgt er dich nicht nur mit ganz vielen Vitaminen und Mineralstoffen, sondern beugt auch Müdigkeit vor, fördert die Regeneration und schützt dein Immunsystem