A Full Day of Eating with Resident Hero Mello

Wenn du selbst schon Workouts bei Resident Hero Mello erlebt hast, die er selbst auf Superhero Level mittrainiert hat, dann weißt du: Kaum jemand treibt seine eigene Leistung so auf die Spitze wie unser Master Trainer! Und: Nein, er trinkt nichts vorm Workout, was Flügel verleiht. Aber wie schafft er es dann, sein Energielevel so konstant auf Maximum zu halten? Wir haben ihn zu seinen Ernährungsgewohnheiten ausgefragt: Welches Powerfood lässt ihn schon morgens um 4:30 Uhr seinen Tag mit einer Runde joggen oder auf dem Airbike beginnen? Auf welche Snacks setzt er zwischendurch und was gönnt er sich zum Dinner? Get inspired!

MELLO’S MEAL NOTE 1: EAT WHOLE FOODS

Stark verarbeitete Lebensmittel haben auf Mellos Teller nichts zu suchen: „Ich bin kein Fan von Convenience Food – Fertigprodukte mit überflüssigen Zusatzstoffen müssen echt nicht sein. Dagegen sind unverarbeitete Lebensmittel sehr viel besser für unseren Körper. Vollwertige Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Fisch enthalten alle notwendigen Nährstoffe und steigern so dein Energielevel ganz natürlich!”

MELLO’S MEAL NOTE 2: GET YOUR GREENS IN

Her mit dem Grünzeug! Erbsen, Spinat oder auch Gerstengras sind echte Vitamin- und Mineralstoffbomben, steigern deine Performance im Hub und helfen dir sogar bei der anschließenden Regeneration. „Ich war früher nicht der größte Gemüse-Fan, aber das ist Gewohnheitssache“, so Mello. „Mittlerweile kann ich gar nicht mehr ohne meine Greens.“

 

MEAL NUMBER 1

Mello‘s Morning Shake ist aufs Genaueste zusammengestellt – ein Mix, der deinem Körper einen energetischen Start in den Tag beschert! Mello wählt für seinen Shake eine Banane, eine halbe Avocado und ein paar Blaubeeren. Zum Muscle-Food wird der Drink dank Weizenkeimen und Hanfprotein. Außerdem kommen jede Menge Superfoods dazu: Aronia, Gerstengras, Zimt und Kurkuma. Was noch fehlt? Klar, eine Extra-Portion gesunder Fette – zusätzlich zur Avocado. Mello setzt auf Leinsamen, Erdnussmus und Kokosöl. Ein ordentlicher Schuss Mandelmilch rundet das Ganze ab und macht den Shake noch smoother als Mellos Stimme bei Gesangseinlagen im Hub! Alles notiert, Hero?

HIIT OF THIS MEAL

Dieser Shake spendet dir dank des perfekten Trios aus guten Carbs, Proteinen und Fetten viel Energie am Morgen. Wer morgens nur auf eine Stulle setzt, muss ein Auge auf die Proteinzufuhr haben. Why? Ein eiweißreiches Frühstück liefert nicht nur deinen Muskeln wichtige Proteine, sondern soll laut einer aktuellen Studie auch die Ausschüttung des Hungerhormons Ghrelin reduzieren – Heißhungerattacken über den Tag werden dadurch eliminiert. Mello zeigt, dass das auch rein pflanzlich sehr gut funktioniert – mit Weizenkeimen und Hanfprotein. Zudem spart er nicht an Superfoods – das hat einen guten Grund: Sie sind besonders reich an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen. Damit boostest du dein Immunsystem und kannst sogar Stress reduzieren. Kurkuma ist deshalb auch als Adaptogen bekannt – eine natürliche Verbindung, die dem Körper hilft, sich an Stresssituationen anzupassen. So steigerst du dein Energielevel – in Alltagssituationen und im Training.

 

MEAL NUMBER 2

Keep it simple, keep it nourishing: Wenn die Sonne im Zenit steht, bereitet Mello sein Lunch zu: schnell gemacht, nahrhaft und lecker. Heute besteht es aus zwei Eiern, gebraten in der Pfanne mit etwas Pflanzenöl, dazu Salzkartoffeln und frische Erbsen.

HIIT OF THIS MEAL

Mellos Zeitplan ist streng getaktet – all day, every day. Es bleibt nicht viel Zeit für ein ausgiebiges Mittagessen. Eine TK-Pizza würde er sich aber deswegen auf keinen Fall geben. Auch hier hält sich der Resident Hero an gesunde Rezepte. Dieses vegetarische Gericht mit Kartoffeln, Eiern und Erbsen bietet deinem Körper einen guten Mix aus Carbs und Eiweißen – ohne zu schwer im Magen zu liegen. Perfekt, wenn du noch das Urban Heroes Workout am Abend mitrocken willst. Zusätzlich deckst du deine Tagesdosis an Gemüse mit Erbsen ab. Sie versorgen deinen Körper mit wichtigen Nährstoffen wie etwa Vitamin B1, das am Energiestoffwechsel der Zellen beteiligt ist. More Peas, more inner Peace, more Energy!

MEAL NUMBER 3

Snack-Time: Bei Resident Hero Mello bedeutet das Cashew-Nüsse und Zartbitterschokolade.

HIIT OF THIS MEAL

„Insgesamt snacke ich eher selten und halte dafür meine Hauptmahlzeiten groß“, erklärt Mello. „Aber wenn der Appetit zwischendurch kommt, greife ich gern zu Nüssen und dunkler Shcokolade.“ Sie sind die ideale Quelle für ungesättigte Fettsäuren und pflanzliches Eiweiß. Zartbitterschokolade bringt ihre Benefits mit sich – dank der enthaltenen Antioxidantien hat sie einen enorm positiven Effekt auf deine Herzgesundheit.

 

MEAL NUMBER 4

Den Tag schließt ein ausgewogenes Dinner mit geräuchertem Lachsfilet, Vollkornnudeln, gedünstetem Blattspinat, Kidneybohnen und leckerem Basilikum-Pesto ab. Gour-Mello!

HIIT OF THIS MEAL

Auch beim Abendessen achtet Mello darauf, seinen Körper mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen und Stoffwechsel auf Hochleistung zu halten. Das heißt: Lachsfilet und Kidneybohnen für die Proteinzufuhr, Vollkornnudeln für hochwertige komplexe Kohlenhydrate und Blattspinat für Vitamin C, Kalium, Kalzium, Zink und Magnesium. „Pflanzliche Lebensmittel machen den Großteil meiner Ernährung aus – ich esse aber auch gern Ei und Fisch“, sagt Mello. Durch den hohen Eiweißgehalt und den Reichtum an Omega-3-Fettsäuren ist Lachs ein absolutes Go-to Fitness-Food. Die Omega-3-Fettsäuren optimieren deinen Blutfluss, wirken entzündungshemmend und blutdrucksenkend. Baust du regelmäßig fettreichen Fisch in deinen Ernährungsplan ein, versorgst du deinen Körper ideal. Du ernährst dich lieber vegetarisch oder vegan? No worries, Hero: Greif zu eiweißreichen Alternativen wie Chia-Samen, Walnüssen und Leinöl.

TIME FOR THE NEXT FOOD LEVEL, HERO!